Telefon-Support
0711 3159851


Login Webmail



Kundeninfos

07.12.2018
Polizei warnt: Neue Erpresser-Mail-Welle
Mit Erpresser-Mails wollen sich angebliche Hacker Bitcoins ergaunern. Die Polizei rät zu diesen Gegenmaßnahmen.
Details...
05.12.2018
Bereits hohe Schäden: BSI warnt vor Malware Emotet
Das BSI warnt vor der Malware Emotet. Sie habe bereits für massive Schäden gesorgt. Details...

Notfallpatch: Exploit-Code für kritische Flash-Lücke im Umlauf
Es gibt ein wichtiges Sicherheitsupdate für Adobes Flash Player. Nutzer sollten es dringend installieren. Details...

2015


Dezember

30.12.2015 - Entschlüsselungs-Tool für Erpresser-Trojaner Gomasom

Für Opfer des Erpresser-Trojaners Gomasom hat Emsisoft nun ein Entschlüsselungs-Tool veröffentlicht, mit dem sich verschlüsselte Daten wiederherstellen lassen. Details...

29.12.2015 - Forscher kritisieren Sparkassen-App-TAN als unsicher (Update)

Wer sein Online-Banking mit Push-TAN alias App-TAN erledigt, sollte die Warnung zweier Sicherheitsexperten ernst nehmen: Sie halten das Push-TAN-Verfahren der Sparkassen-App für konzeptionell schwach. Update 29.12.2015! Details...

29.12.2015 - Adobe schließt kritische Zero-Day-Lücke in Flash

Adobe hat ein außerplanmäßiges Sicherheitsupdate für seinen Flash-Player veröffentlicht. Der Patch schließt unter anderem eine kritische Zero-Day-Lücke, die bereits von Cyber-Kriminellen genutzt wird. Details...

23.12.2015 - Schwerwiegende Sicherheitslücken bei Kabel Deutschland

Unbekannte haben die Nutzer-Datenbank einer populären Hello-Kitty-Website ins Netz gestellt. Neben persönlichen Daten betrifft das Datenleck offenbar auch Passwörter. Details...

21.12.2015 - Sicherheitslücke: Daten von Millionen Hello-Kitty-Fans online abrufbar

Durch Schwachstellen im Netz von Kabel Deutschland hätten Angreifer die Anschlüsse der fast drei Millionen Breitbandkunden übernehmen und sogar die vom Provider verordneten Zwangsmodems manipulieren können – vermutlich seit über zehn Jahren. Details...

16.12.2015 - OS X 10.11 zerschießt Recovery-System des Backups

Da El Capitan eine Datei falsch benennt, starten mit der OS-X-Wiederherstellung ausgerüstete Time-Machine-Backups nicht mehr im Recovery-Modus. Anwender können sich aber selbst helfen. Details...

16.12.2015 - Bösartige Weihnachts-Apps spionieren Android-Geräte aus

Eine eigentlich auf das Ausspionieren von Software-Firmen spezialisierte APT-Gruppe nutzt die Gunst der Stunde und verbreitet unter dem Deckmantel von Weihnachten Spionage-Apps für Android-Geräte. Details...

15.12.2015 - Polizei warnt vor Erpresser-Trojanern auf Handys

Die Kölner Kriminalpolizei warnt vor neuen Erpresser-Trojanern auf Smartphones und Tablets, die das befallene Gerät sperren und anschließend eine Gebühr für die Freischaltung verlangen. Details...

15.12.2015 - Ransomware TeslaCrypt erpresst jetzt Unternehmen

TeslaCrypt greift nun nicht mehr nur Privatanwender, sondern auch gezielt Unternehmen an. Gelingt ihm eine Infektion, dann verschlüsselt er Dateien auf dem PC und im Netz und verlangt dann ein „Lösegeld“. Details...

11.12.2015 - Gefährliches Duo: Erpressungstrojaner kommt mit Word-Datei

Derzeit sollte man jeden Dateianhang in einer E-Mail kritisch betrachten. Denn in letzter Zeit häufen sich Vorfälle, bei denen etwa präparierte Word-Dateien Computer infizieren. Die aktuelle Viren-Welle ist bis ins NRW-Innenministerium vorgedrungen. Details...

11.12.2015 - Malware droht mit Veröffentlichung pikanter Infos

Mit einem neuen Trick erhöht der Erpresser-Trojaner Chimera den Druck auf seine Opfer: Er droht damit, private Daten im Internet zu Veröffentlichen – mit dem vollen Namen des Betroffenen. Details...

09.12.2015 - Verschlüsselungstrojaner: Neue TeslaCrypt-Version grassiert

Ransomware ist der absolute Renner in der Crimeware-Szene. Seit einigen Tagen gibt es vermehrt Hinweise auf Infektionen durch eine neue Version des Verschlüsselungstrojaners TeslaCrypt, der Dateien verschlüsselt und mit der Endung .vvv versieht. Details...

09.12.2015 - Microsoft und Adobe schließen 150 Lücken

Microsoft und Adobe verteilen derzeit zahlreiche Aktualisierungen für Windows, Flash und Co. Die Sicherheitsupdates sollen insgesamt knapp 150 Sicherheitslücken schließen, von denen viele als kritisch eingestuft sind. Details...

02.12.2015 - Dell verschlimmbessert die Foundation-Services-Lücke

Angreifer aus dem Web können bei bestimmten Dell-Rechnern den Service-Tag auslesen und die Nutzer so tracken. Dell hat diese Lücke nun geschlossen. Seit dem Update kann man allerdings unter anderem die gesamte Hardware-Konfiguration auslesen. Details...

02.12.2015 - Hacker erbeuten Vtech-Profile von 509.000 Kindern aus Deutschland

Hacker haben einige Hunderttausend Profile von Kindern und deren Eltern aus Deutschland erbeutet, die mit Lern-Computern von Vtech gekoppelt sind. Weltweit sind 6,4 Millionen Kinder betroffen. Details...

02.12.2015 - Fritzbox: Reboots von Vodafone können WPA2-Schlüssel deaktivieren

Eigentlich wollte Vodafone mit Neustarts die Sicherheit von WLAN-Kabelroutern erhöhen. Anscheinend hat dieser Vorgang bei einigen Nutzern Sicherheitseinstellungen zurückgesetzt. Details...


November

30.11.2015 - Lancom fixt Verschlüsselungsproblem in Routern

In verschiedenen Routern von Lancom klafft eine Schwachstelle, über die Angreifer verschlüsselte Verbindungen aufbrechen können. Workarounds sichern betroffene Geräte ab. Details...

26.11.2015 - BSI warnt vor weiterer Lücke in Dell-PCs

In Dell-Rechnern klafft neben den fehlerhaften Zertifikaten in eDellRoot eine weitere kritische Sicherheitslücke. Diese geht abermals von einem unsicheren Root-Zertifikat aus. Details...

24.11.2015 - Root-CA-Zertifikat: Dell will eDellRoot über Update entfernen

Dell versichert, dass Besitzer eines Dell-Computers das vom Hersteller standardmäßig installierte gefährliche CA-Zertifikat über ein Update deinstallieren oder per Hand dauerhaft entfernen können. Details...

23.11.2015 - WhatsApp-Abofalle über Anzeigennetzwerk eingeschleust

Wenn beim Aufruf der Website einer deutschen Tageszeitung der Hinweis "Warnung: Whatsapp läuft heute ab!" erscheint, dann ist etwas faul. Details...

22.11.2015 - WhatsApp-Abofalle lockt mit teuren Emojis

Emojis können teuer werden. Der Verband der Internetwirtschaft eco warnt Smartphone-Nutzer vor einer WhatsApp-Abofalle mit den animierten Smileys. Details ...

17.11.2015 - Windows-10-Update entfernt unerwünscht Programme

Das Herbst-Update für Windows 10 sorgt bei einigen Nutzern für lange Gesichter. Einige Sicherheitsprogramme und Hardware-Analyse-Tools sind nach dem Update nicht mehr vorhanden. Details...

12.11.2015 - Patch-Day-Update lässt Outlook abstürzen

Wer sich die Ransomware Linux.Encoder.1 eingefangen hat, darf hoffen: Durch einen Anfängerfehler lässt sich der Schlüssel zum Dekodieren der verschlüsselten Dateien leicht finden. Details...

11.11.2015 - Erpressungs-Trojaner für Linux stümpert – noch

Beim November Patch-Day hat Microsoft auch das Update KB3097877 für Windows verteilt, das Outlook 2010 und 2013 abstürzen lässt. Unter Umständen startet sogar Windows nicht mehr. Doch Rettung ist in Sicht. Details...

10.11.2015 - Neue Tricks des Erpresser-Trojaners CryptoWall

Eine neue Version des Erpresser-Trojaners CryptoWall treibt ihr Unwesen und verschlüsselt nicht nur Dateien auf dem PC des Opfers, sondern verbirgt sie auch noch vor dem Anwender. Details...

02.11.2015 - Schwere Fehler in WLAN-Kabelroutern

Sicherheitslücken in der Firmware von Kabelroutern des Betreibers Vodafone / Kabel Deutschland ermöglichen Angriffe über WLAN, berichtet das c't Magazin. Betroffen seien Modelle von CBN und Hitron. Details...

02.11.2015 - Neues Kaspersky-Tool gegen Erpresser-Trojaner

Das russische Sicherheitsunternehmen hat ein Entschlüsselungs-Tool veröffentlicht, mit dem sich Dateien wiederherstellen lassen, die von den Erpresser-Trojanern Coinvault und Bitcryptor verschlüsselt worden waren. Details...


Oktober

30.10.2015 - Fatale Sicherheitslücken in Zwangsroutern von Vodafone/Kabel Deutschland

Bis zu 1,3 Millionen Router im Kabel-Netz von Vodafone sind über WLAN angreifbar. Der Provider verspricht, die Lücken mit Firmware-Updates zu schließen. Das kann sich jedoch noch bis Jahresende hinziehen. Details...

30.10.2015 - Nach 000webhost-Hack: 13 Millionen Nutzerdaten im Umlauf

13 Millionen Datensätze von Nutzern des Web-Hosters 000webhost sind in das Internet durchgesickert. Darin sollen neben E-Mail-Adressen auch Passwörter im Klartext zu finden sein. Details...

27.10.2015 - Patch außer der Reihe: Adobe schließt kritische Lücke in Shockwave

Angreifer können den Shockwave Player verwenden, um aus der Ferne Schadcode auf Rechner zu schleusen. Adobe bewertet die Lücke mit der höchsten Prioritätsstufe. Details...

21.10.2015 - mTan: Betrüger griffen Online-Banking-Kunden an

Online-Banking-Kunden, die das mTan-Verfahren nutzen, sind Opfer einer größeren Betrugsserie geworden. Details... Details2...

17.10.2015 - Adobe schließt 0-Day-Lücke im Flash Player

Adobe hat heute eine wichtiges Sicherheits-Update für den Flash Player bereit gestellt. Es schließt eine Sicherheitslücke, die bereits für Angriffe ausgenutzt wird. Details... 

12.10.2015 - Sicherheitslücke: Zehntausende Netgear-Router kompromittiert

Über eine Sicherheitslücke haben Angreifer mindestens 11.000 Netgear-Heimrouter gekapert. Netgear hat einen Patch für die Lücke, der ist aber noch nicht beim Kunden angekommen. Details... 

08.10.2015 - Android-Malware verschafft sich Root-Zugriff

Ein neuer Android-Schädling kann sich Root-Rechte verschaffen und das Smartphone oder Tablet auf diese Weise ausspähen. Details... 

03.10.2015 - Gefälschte Paypal-App geht auf Kundenfang

Per Mail werden gefälschte Apps für Banken angeboten, die heimlich im Hintergrund die echten Zugangsdaten auslesen. Details... Details2

02.10.2015 - Angriff auf mobiles Online-Banking

Deutsche Paypal-Nutzer und Kunden mehrerer Banken werden mit Spam-Mails zur Installation eines Updates der App ihrer Bank aufgefordert. Doch stattdessen erhalten sie ein Trojanisches Pferd. Details...


September

29.09.2015 - Deutsche Telekom: Ausfall des Qivicon-Servers legt Smart Homes lahm

Das Smart-Home-System Qivicon ist seit einigen Stunden ausgefallen. Entgegen der Behauptung der Deutschen Telekom als Betreiberin sollen Kunden ihre Smart-Home-Kompenten nicht mehr nutzen können. Details...

22.09.2015 - Adobe: Flash-Updates außer der Reihe

Am vergangenen Patchday in diesem Monat hat Adobe keine Updates für den Flash Player verteilt; das holt der Konzern jetzt nach. Details...

21.09.2015 - App Store: Apple bestätigt "XcodeGhost"-Infektionen

Der Konzern hat laut eigenen Angaben infizierte Apps aus einem Onlineladen entfernt. Ob es alle sind, weiß niemand. Details...

17.09.2015 - Android-Bug erlaubt Zugriff trotz Lockscreen

Auf Smartphones mit Android 5.x lässt sich die Passwortsperre mit einem extrem langen Kennwort umgehen. Details...

14.09.2015 - Microsoft warnt vor Erpresser-Trojaner Teerac

Teerac-Varianten und wie Sie sich schützen. Details...

14.09.2015 - Dieser Android-Trojaner ändert Ihre Smartphone-PIN

Eine gefährliche Android-Malware generiert neue PINs für die Display-Sperre und macht Smartphones so unbrauchbar. Details...

12.09.2015 - Ein Patch, zwei offene Lücken in Cisco-Gateways

In der Software von Ciscos Web Security Appliance (WSA) und der Email Security Appliance (ESA) der Firma klaffen Lücken, die es Angreifern aus der Ferne erlauben, die Gateways lahmzulegen. Nur für eine der drei Lücken gibt es Abhilfe.. Details...

10.09.2015 - Sicherheits-Update blockiert viele Spiele auf Windows 7 und 8.1

Der Microsoft-Patch-Day von dieser Woche beschert vielen Spielern eine böse Überraschung. Weil auf Windows 7- und 8.1-Rechner ein wichtiger Kopierschutz nicht mehr funktioniert und die Spiele deshalb nicht mehr starten. So lösen Sie das Problem. Details...

08.09.2015 - Aldi Talk: Falsch gesetzter Haken kann 100 Euro kosten

Wer in den Einstellungen seiner Aldi-Talk-Flatrate ein bestimmtes Häkchen setzt, sollte gut aufpassen, um nicht in die Kostenfalle zu tappen. Update: Die E-Plus-Gruppe hat sich zu den Vorwürfen geäußert. Details...

02.09.2015 - Router-Lücken: Belkin N600 DB macht es den Hackern einfach

Die Beschreibung der Lücken in Belkins Heimrouter liest sich wie ein Handbuch mit Negativbeispielen der Firmware-Programmierung. Angreifer können die Nutzer des Routers unter anderem auf beliebige Webseiten umleiten. Abhilfe gibt es nicht. Details...


August

28.08.2015 - XXXXairocon: Router von fünf Herstellern mit Standardpasswort

Unter anderem sind Asus und ZTE betroffen. Über den Telnet-Port können die Angreifer die betroffenen Geräte kapern. Die Hersteller lassen sich mit Updates viel Zeit. Details...

27.08.2015 - Microsoft erläutert Datenschutz unter Windows 10

Microsoft reagiert auf die anhaltende Kritik an den Datenschutzbestimmungen von Windows 10 mit einer ausführlichen FAQ-Sammlung. Darin erklärt der Hersteller, welche Funktionen der Datensammelei zugrunde liegen. Details...

23.08.2015 - Störungen im E-Mail-Empfang bei Host Europe

Nachrichten an E-Mail-Adressen mit einer bei Host Europe gehosteten Domain können derzeit nicht empfangen werden. Details...

21.08.2015 - Hacker tauschen Cisco-Firmware aus

Cisco warnt: Ungenannte Angreifer sind in der Lage, die Firmware von Cisco-Routern und -Switches heimlich mit einer eigenen, manipulierten Version zu ersetzen. Details...

19.08.2015 - Deutsche Telekom warnt vor Spam-Welle

Unbekannte haben E-Mail-Adressen aus Adressbüchern von T-Online-Konten gekapert und versenden in deren Namen Spam-Mails. Diese enthalten Links zu Webseiten mit Schad-Software. Details...

19.08.2015 - Notfall-Update: Microsoft schließt 0-Day-Lücke im IE

Mit einem außerplanmäßigen Sicherheits-Update schließt Microsoft eine Schwachstelle im Internet Explorer 7 bis 11, die bereits für Angriffe ausgenutzt wird. Details...

18.08.2015 - GMX, Web.de und 1&1 waren von schwerer Lücke betroffen

Bis vor wenigen Tagen klaffte eine schlimme Lücke in den Webmailern von GMX, Web.de und 1&1. Die Lücke ist behoben - aber die Zahl der potentiell Betroffenen war hoch.  Details...

18.08.2015 - Android Mediaserver: Neue Lücke betrifft Millionen Smartphones

Die Geschichte um den von Sicherheitslücken geplagten Mediaserver von Android-Geräten wird weitergeschrieben und nach den Stagefright-Schwachstellen tut sich nun eine weitere Lücke auf. Details...

14.08.2015 - Neue Android-Lücke entdeckt

Von einer neuen Sicherheitslücke in Googles mobilem Betriebssystem sind fast 50 Prozent aller Geräte betroffen.  Details...

13.08.2015 - Webhoster 1blu gehackt und erpresst

Ein Online-Erpresser hat sich weitreichenden Zugriff auf die Infrastruktur von 1blu verschafft – darunter Passwörter und Bankverbindungen sämtlicher Kunden. Um die Veröffentlichung zu verhindern, sollte der Hoster 250.000 Euro zahlen. Details...

03.08.2015 - Gefälschtes Windows-10-Update verschlüsselt Daten

Vorsicht beim Update auf Windows 10: Momentan sind Spam-Mails im Umlauf, die einen Erpresser-Trojaner enthalten. Dieser verschlüsselt Dokumente auf der Festplatte und fordert dann ein Lösegeld. Details...

01.08.2015 - Sicherheitslücken im Android-Multimedia-System eskalieren

Die Schwachstellen im Multimedia-System sind gefährlicher als zuerst vermutet: Mit manipulierten MP4-Videos könnten Angreifer Kontrolle übers Smartphone erlangen.   
Details... Details2...


Juli

31.07.2015 - Schutz vor Stagefright-Exploits für Android

Kritische Sicherheitslücken in der Multimedia-Komponente Stagefright betreffen fast alle Android-Geräte. Hier erfahren Sie, was Sie zu Ihrem Schutz tun können. Details...Details 2...

31.07.2015 - Achtung: Falsche Microsoft-Techniker zocken Nutzer ab

Immer wieder geben Betrüger sich als als Microsoft-Techniker aus und versuchen per Telefon, die Nutzer abzuzocken. Details...

28.07.2015 - Stagefright - fiese Android-Lücke betrifft 95% aller Geräte

Sie müssen die MMS noch nicht einmal öffnen, und trotzdem ist Ihr Smartphone infiziert. Diese fiese Lücke macht es möglich. Details...

24.07.2015 - 60 Trojaner im App-Store entdeckt: 300.000 Nutzer infiziert

Kriminelle konnten Dutzende schädlicher Apps in den offiziellen App-Store von Google einschleusen. Das meldet der Sicherheitsspezialist Eset. Details...

23.07.2015 - Kritische Sicherheitslücken im Internet Explorer

In Microsofts Internet Explorer klaffen gleich mehrere kritische Sicherheitslücken. Bürger-CERT stuft das Risiko der Fehler als sehr hoch ein und rät von der Nutzung des Web-Browsers ab. Details...

21.07.2015 - Windows-Notfall-Update: Patch für alle Windows-Versionen

Außerplanmäßig hat Microsoft ein kritisches Sicherheitsloch in Windows gepatcht, durch das Angreifer Schadcode einschleusen können. Ein passender Exploit kursiert bereits – im öffentlich zugänglichen Fundus des Spionagesoftware-Herstellers Hacking Team. Details...

14.07.2015 - Flash Player: Weiteres Notfall-Update nun verfügbar

Adobe hat nun ein neues Notfall-Update für den Flash Player veröffentlicht, mit dem zwei schwere Sicherheitslücken gestopft werden. Details...

13.07.2015 - Zero-Day-Lücke in Java entdeckt

Zum ersten Mal seit längerer Zeit ist wieder eine Zero-Day-Lücke in Java entdeckt worden. Sie wird bereits für gezielte Angriffe im Web genutzt und sie stammt nicht aus dem Hacking Team Leak. Details1... Details 2...

12.07.2015 - Nach Hacking-Team-Leak: Zwei neue Flash-Lücken aufgetaucht

Schon wieder muss Adobe kritische Lücken im Flash-Player stopfen, die wohl aus dem Fundus des gehackten Schnüffel-Tool-Herstellers Hacking Team stammen. Ein Patch solle aber erst im Laufe der Woche kommen. Details...

09.07.2015 - Mediamarkt warnt vor falschen 500-Euro-Gutscheinen

Derzeit kursieren E-Mails, die angeblich von Mediamarkt stammen. Diese versprechen Gutscheine, sind jedoch nur Phishing-Mails. Die enthaltenen Links führen zu Malware.  Details...

08.07.2015 - Hacking Team: Adobe veröffentlicht Notfall-Update für Flash Player

Die Spionage-Tools von Hacking Team nutzten seit Jahren eine Schwachstelle in Flash aus. Das Notfall-Update steht noch nicht global zur Verfügung. Details...

06.07.2015 - Microsoft Word bietet Viren ein Schlupfloch

In vermeintlich harmlosen RTF-Dateien können ausführbare Dateien an Firewalls vorbeigeschmuggelt werden. Die Funktion ist in allen Office-Versionen vorhanden und lässt sich nicht deaktivieren. Details...

03.07.2015 - LG will klaffendes Sicherheitsloch in Smartphones nicht schließen

Seit November weiß LG, dass sich all seine Android-Handys ganz leicht mit Spionage-Software infizieren lassen. Doch beseitigen will man das Problem offenbar nur für die neuen Modelle, berichten ungarische Forscher. Details...


Juni

24.06.2015 - Notfall-Update schließt kritische Lücke in Flash Player

Adobe reagiert auf laufende Angriffe, die sich gegen Nutzer des Internet Explorers und Firefox mit Flash Player richten und veröffentlicht außerplanmäßig neue Versionen, die die Schwachstelle stopfen. Details...

23.06.2015 - Wie Hacker in Webmail-Konten eindringen

Mit einem Trick gelangen Cyber-Kriminelle in die Webmail-Konten von Anwendern. Mehr als die E-Mail-Adresse und die Handy-Nummer des Opfers benötigen sie dafür nicht. Details...

19.06.2015 - Samsung schließt Sicherheits-Lücke in Galaxy-Smartphones

Samsung liefert nun einen Sicherheits-Patch aus, der die Sicherheitslücke in der Tastatur-App von verschiedenen Galaxy-Smartphones wie Galaxy S4, Galaxy S4 Mini, Galaxy S5 und Galaxy S6 schließen soll. Details...

18.06.2015 - Erpresser-Virus CryptoWall nutzt Flash-Lücke

Wenn Sie Flash in den vergangenen Tagen nicht aktualisiert haben, dann sollten Sie das jetzt sofort nachholen: Der Erpresser-Trojaner CryptoWall nutzt eine Lücke in Flash, um sich zu verbreiten. Details...

17.06.2015 - Zeroday-Lücken in iOS und OS X: Bösartige Apps können Passwörter auslesen

Schwachstellen in iOS und OS X versetzen Apps einer Studie zufolge in die Lage, Daten aus anderen Programmen auszulesen – darunter Passwörter aus dem Mac-Schlüsselbund. Apple habe manipulierte Apps in den Store gelassen. Details...

17.06.2015 - Gefährliche Sicherheitslücke in aktuellen Samsung-Smartphones

Die Galaxy-Smartphones laden Updates über eine ungesicherte HTTP-Verbindung. Dies kann ein Angreifer missbrauchen, um Code mit System-Rechten einzuschleusen. Betroffene sollten öffentliche WLANs nicht nutzen, bis ein Patch bereitsteht. Details...

16.06.2015 - Hackerangriff auf Passwort-Manager LastPass

Die Angreifer haben zwar nach ersten Erkenntnissen die verschlüsselten Passwort-Safes nicht in ihre Finger bekommen. Sie konnten aber die Passwort-Erinnerungshinweise der Master-Passwörter kopieren. Details1..Details2...

15.06.2015 - Mini-Trojaner Tinba beklaut Bankkunden

Bankkunden in Europa sollten sich vor einer neuen Variante des Banking-Trojaners Tiny Banker namens Tinba in Acht nehmen. Sie gaukelt den Opfern unter anderem falsche Transaktionen vor. Details...

10.06.2015 - Asus schützt seine Router vor Exploit-Kit

Nachdem kürzlich ein Exploit-Kit aufgetaucht ist, das über 50 Router-Modelle verschiedener Hersteller angreifen kann, hat Asus nun Firmware-Updates für 16 Router herausgebracht. Details...

09.06.2015 - iOS: Schwachstelle in Apple Mail ermöglicht offenbar raffiniertes iCloud-Phishing

Ein Angreifer kann die Lücke nach Angabe eines Entwicklers dazu nutzen, den iCloud-Anmeldedialog zu imitieren, der öfters in iOS erscheint. Apple ist angeblich seit Monaten über das Problem informiert. Details...

05.06.2015 - Mehr als 60 neue Sicherheitslücken in 22 Routern

Laufend werden neue Sicherheitslücken in DSL-Routern entdeckt. Diesmal sind 22 Geräte von Herstellern wie Belkin, Comtrend, D-Link, Huawei, Linksys, Netgear, Sagem und Zyxel betroffen. Details...

03.06.2015 - Sicherheitsexperten warnen vor Hola-Browser-Erweiterung

Die Browser-Erweiterung Hola kann von Kriminellen genutzt werden, um Man-in-the-Middle-Angriffe durchzuführen.  Details...


Mai

29.05.2015 - Über 50 Schwachstellen in Netzwerkspeichern von D-Link

In zahlreichen NAS von D-Link klaffen Lücken, durch die ein Angreifer schlimmstenfalls die Kontrolle über das Gerät übernehmen kann. So gelingt in einigen Fällen etwa das Einloggen als Nutzer root – ohne Passwort. Details ...

26.05.2015 - Exploit-Kit greift über 50 Router-Modelle an

Wer einen unsicher konfigurierten Router betreibt, könnte schon bald Probleme bekommen: Ein Virenforscher hat ein Exploit-Kit entdeckt, das zahlreiche Router-Modelle bekannter Hersteller angreifen kann. Details 1...
 Details 2 ...

20.05.2015 - Gefährliche Lücke macht Millionen Router angreifbar

Experten warnen vor einer Sicherheitslücke in NetUSB, einer Komponente, die in Millionen Routern weltweit zum Einsatz kommt. Details...

19.05.2015 - Gefälschte E-Mails von DHL im Umlauf

Diese E-Mail sollten Sie auf keinen Fall öffnen! Was aussieht, wie eine E-Mail der Deutschen Post, ist in Wirklichkeit eine Falle.  Details...

15.05.2015 - McAfees Reinigungs-Tool Stinger installiert heimlichen Wächter

  Wer McAfees Scan-Tool "Stinger" benutzt, um seinen PC zu säubern, bekommt ungefragt einen Virenwächter im Betastadium untergeschoben. Einen Opt-Out gibt es nicht. Details...

11.05.2015 - Support-Ende für viele Avast-Virenscanner

Avast zieht den Stecker: Ab Ende Mai gibt es keine Patches mehr für ältere Versionen von Avast Free Antivirus, Avast Pro Antivirus, Avast Internet Security und Avast Premier. Details...

11.05.2015 - Achtung: Fieser Facebook-Trojaner macht die Runde

Wieder legt ein Facebook-Trojaner die Nutzer herein. Ein Klick auf den falschen Link und man wird zum Spammer. Details...

08.05.2015 - Avast verteilt fehlerhaftes Signatur-Update

Ein neues Signatur-Update von Avast verschiebt saubere Dateien in die Quarantäne. Ein bereinigtes Update steht bereits zur Verfügung, muss aber teils manuell installiert werden. Details...

07.05.2015 - Sicherheitslücke in WordPress-Standard-Theme

Im WordPress-Theme Twenty Fifteen klafft eine Sicherheitslücke, mit der Angreifer Websites übernehmen konnten. Details...

06.05.2015 - Banking-Trojaner Bebloh auf dem Vormarsch

Der Trojaner Bebloh tritt in Deutschland immer häufiger auf. Er verbreitet sich vor allem per E-Mail und stiehlt Zugangsdaten zum Online-Banking. Details...

06.05.2015 - Erneutes Sicherheitsleck auf Lenovo-Rechnern

Über eine Lücke können Angreifer Malware auf die Rechner vieler Lenovo-Nutzer einschleusen. Es gibt bereits einen Patch dafür, der aber manuell installiert werden muss. Details...

06.05.2015 - Fieser Schädling zerstört Festplatte bei Entdeckung

Sicherheitsexperten warnen vor einem äußerst aggressiven Schädling, der bei seiner Entdeckung in pure Zerstörungswut verfällt.  Details...

04.05.2015 - Microsoft warnt wieder vor Makroviren

Cyber-Kriminelle verschicken wieder vermehrt Makroviren per E-Mail. Es sollen bereits mehr als eine halbe Million PCs infiziert worden sein. Mit zunehmender Tendenz. Details...


April

28.04.2015 - Und täglich grüßt die D-Link-Lücke

Seit mindestens August klafft eine kritische Lücke in Routern der Firmen D-Link und Trendnet. Diese geht auf ein Toolkit der Firma Realtek zurück, die Anfragen von Sicherheitsforschern für Monate beharrlich ignorierte. Nun ist die Lücke öffentlich. Details...

16.04.2015 - D-Link-Patch ergänzt Sicherheitslücken durch neue Lücke

Beim Versuch drei Lücken in der Firmware der Router DIR-645 und DIR-890L zu schließen, hat D-Link eine weitere Lücke eingebaut. Und die alten Löcher klaffen immer noch.  Details...

16.04.2015 Patchday: Adobe stopft kritische Flash-Lücke

Adobe hat mehrere Sicherheitsprobleme mit dem Flash Player, in ColdFusion und in Flex behoben. Besonders das Flash-Update sollte zügigst installiert werden, da eine der Lücken bereits für Angriffe missbraucht wird. Details...

14.04.2015 - Update macht Nexus 7 unbrauchbar

Nach dem Update auf Android 5.0.2 versagen einige Nexus-7-Modelle der zweiten Generation ihren Dienst.  Details...

07.04.2015 - Chrome und Firefox sperren gefälschte Server-Zertifikate

Nicht mal eine Woche nach Firefox 37 muss Mozilla nun Firefox 37.0.1 nachlegen. Das Sicherheits-Feature "opportunistic encryption" kann missbraucht werden, um die Sicherheit von SSL/TLS-Verbindungen zu untergraben und wurde wieder entfernt. Details...


März

25.03.2015 - Chrome und Firefox sperren gefälschte Server-Zertifikate

Obwohl die Freak-Lücke in den beiden Mobil-Betriebssystemen eigentlich geschlossen wurde, lassen sich immer noch viele Apps auf beiden Plattformen darüber ausspionieren. Android-Nutzer trifft es schlimmer als Nutzer mit iOS-Geräten. Details...

25.03.2015 - Android-Lücke bedroht Hälfte aller Android-Nutzer

Sicherheitsexperten warnen vor einer neuen gefährlichen Sicherheitslücke in Android. So können Sie sich schützen! Details...

19.03.2015 - Trotz Patches: Android- und iOS-Apps noch anfällig für Freak-Angriff

Seit Freitag waren offenbar gefälschte Server-Schlüssel von Google im Umlauf. Google reagierte darauf, indem es die betroffenen Schlüssel im Webbrowser Chrome ungültig macht. Die anderen Browser-Hersteller wurden benachrichtigt, so wird auch Mozilla mit Firefox demnächst folgen. Details...

17.03.2015 - Gefälschtes Microsoft-Zertifikat im Umlauf

Unbekannte haben es geschafft, sich ein gültiges Zertifikat für die finnische Live-Domain ausstellen zu lassen. Windows-Nutzer sollten ein Update, welches das Zertifikat blockt, so schnell wie möglich einspielen, um nicht Opfer eines Angriffs zu werden. Details...

18.03.2015 - Android: 1228 Apps weiterhin von FREAK-Lücke betroffen

Google braucht wieder länger: Von der HTTPS-Sicherheitslücke FREAK sind derzeit vor allem Android-Nutzer betroffen.  Details...

16.03.2015 - Safari: Alte Sicherheitslücke speichert URLs auch im Private-Browsing-Modus

Normalerweise sollte ein Browser alle angesurften Adressen vergessen, wenn er im "Privatmodus" genutzt wird. Apples Safari tut das allerdings nicht – die besuchten Adressen landen in einer ungeschützten Datenbank. Details...

10.03.2015 - WhatsApp Telefon-Funktion lockt Betrüger

WhatsApp schaltet erneut seine Telefon-Funktion schrittweise frei. Cyberkriminelle nutzen das bereits aus, um Betrugsmeldungen zu verteilen, die Smartphones mit Malware infizieren. Details...

10.03.2015 - Sicherheitsupdates für OS X schließt die Sicherheitslücke in Secure Transport

Das Ende von FREAK: Apple schließt die erst in der vergangenen Woche offenbar gewordene aber schon seit einem Jahrzehnt bestehende Sicherheitslücke nicht nur in iOS, sondern auch in OS X . Details...

06.03.2015 - Gravierende Sicherheitslücke: "Freak" betrifft auch Windows-Rechner

Die Sicherheitslücke "Freak" gefährdet mehr Nutzer als zunächst angenommen. Außer Android- und Apple-Geräten sind auch Windows-Rechner betroffen. Wir verraten, welche Browser das Problem nach jetzigem Stand nicht haben. Details...

04.03.2015 - Riesen-Sicherheitslücke in Android und Safari - so checken Sie Ihre Browser

FREAK heißt die Abkürzung für eine Sicherheitslücke, die Millionen Android- und iOS-Nutzer gefährdet. Weil in den Browsern von Android und iOS seit vielen Jahren eine ernste Schwachstelle steckt, die das Mitlesen der Daten auch bei verschlüsselten HTTPS-Verbindungen ermöglicht. So prüfen Sie, ob Sie betroffen sind. Details...

04.03.2015 - Router-Lücken: D-Link bereitet Patches vor

In mindestens acht Router-Modellen von D-Link klaffen Lücken, wie die Firma nun bestätigt hat. Man arbeite an Firmware-Updates. Für ein Router-Modell stehen diese schon bereit.  Details...

02.03.2015 - D-Link-Lücke klafft seit November, weitere Geräte betroffen

Eine der Sicherheitslücken, die momentan Router von D-Link unsicher macht, wurde gleich von zwei Sicherheitsforschern gefunden. Außerdem ist mindestens ein weiteres Modell betroffen. Updates lassen weiter auf sich warten.  Details...


Februar

27.02.2015 - Löchrige Router bei D-Link und Trendnet

In einer Sammlung von Routern der Hersteller D-Link und Trendnet klaffen mehrere Lücken, durch die Angreifer unter Umständen das Gerät übernehmen können. Bis jetzt hat nur Trendnet mit Updates reagiert.  Details...

25.02.2015 - Phishing-Welle auf Amazon- und WhatsApp

Amazon- und WhatsApp-Nutzer sollten derzeit besonders aufpassen. Cyberkriminelle haben es auf Kunden beider Dienste abgesehen und versuchen per Phishing-Nachrichten an deren Daten zu gelangen.  Details...

19.02.2015 - Vorsicht: Phishing-Mails derzeit verstärkt im Umlauf

 Aktuell haben Online-Betrüger unter anderem Kunden von Amazon, Paypal, Commerzbank und Deutscher Bank im Visier.  Details...

19.02.2015 - Lenovo lieferte Laptops mit gefährlicher Adware aus

 Der chinesische Hersteller Lenovo hat zeitweise seine Notebooks mit einer gefährlichen Adware ausgeliefert. Details...

17.02.2015 - Netgear WLAN-Router: Gefährliche Lücke entdeckt

Diverse WLAN-Router von Netgear weisen eine gefährliche Sicherheitslücke auf. Hier die betroffenen Modelle. Details...

15.02.2015 - Android-Exploit schleust beliebige Apps ein

Wer ein Smartphone oder Tablet mit Android 4.3 oder älter nutzt, lebt gefährlich. Einmal mehr demonstriert dies ein neuer Exploit, der beim Aufruf einer Webseite ungefragt Apps auf das Gerät schmuggelt. heise Security hat das mal ausprobiert. Details...

12.02.2015 - Simplocker tarnt sich als Flash Player App

Avast berichtet von einer neuen Variante der Simplocker-Malware, die sich als Flash Player App tarnt, Android-Geräte infiziert, Daten verschlüsselt und dann Lösegeld für die Entschlüsselung fordert.  Details...

12.02.2015 - Pannen-Patch: Microsoft probierts noch mal

Unangekündigt hat Microsoft erneut damit begonnen, den Patch KB3001652 über Windows Update zu verteilen. Im ersten Anlauf hatte das Unternehmen damit zahlreiche Rechner lahm gelegt. Unterdessen beschweren sich Nutzer über einen weiteren Patch.  Details...

11.02.2015 - Vorsicht! Microsoft-Patch legt Rechner lahm

An seinem Februar-Patchday schließt Microsoft 56 Lücken – und beschert Windows-Nutzern auch neue Probleme. Durch ein älteres Update, das nun automatisch verteilt wird, hängt der Rechner beim Installieren fest. Details...

10.02.2015 - Safer Internet Day: BSI-Poster für mehr Sicherheit im Netz

Mit 40 "leicht umsetzbaren" Tipps sollen Internetnutzer die allermeisten Standardangriffe im Internet abwehren können, meint das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik. Deswegen hat es die auf Postern zusammengefasst und online gestellt.  Details...

03.02.2015 - Adobe verteilt wichtiges Sicherheits-Updates für Flash

Adobe hat mit der Auslieferung des Updates begonnen, das die kritische Schwachstelle im Flash Player stopfen soll.  Details...

02.02.2015 - Internet Explorer 11 lässt Webseiten Anwender ausspionieren

Sicherheitsexperten haben eine Schwachstelle im Internet Explorer 11 gefunden, über die Angreifer Webseiten so manipulieren können, dass sie den Anwender ausspionieren. Ein Patch lässt noch auf sich warten – andere Web-Browser sind aber nicht anfällig. Details...

02.02.2015 - Flash-Player deaktivieren!

Schon wieder Angriffe auf ungepatchte Lücke Und täglich grüßt die Flash-Lücke: Nur eine Woche war Ruhe, jetzt ist die nächste kritische Schwachstelle aufgetaucht. Da diese bereits ausgenutzt wird, sollte Flash wieder ein mal abgeschaltet werden. Details...


Januar

30.01.2015 - Ernste Sicherheitslücke in allen BMWs und Minis mit ConnectedCrive

Der ADAC warnt vor einer schweren Sicherheitslücke in allen(!) BMW-, Mini- und Rolls-Royce-Modellen mit ConnectedDrive, die in den letzten Jahren gebaut wurden. Diebe können damit unter anderem das abgesperrte Auto öffnen. Welche Jahrgänge sind konkret betroffen, wie Angreifer die Lücke ausnutzen können und wie BMW seine Kunden schützen will. Details...

26.01.2015 - Google schließt Lücke in älteren Android-Versionen nicht mehr

Wer eine ältere Androidversion bis einschließlich Versionsnummer 4.3 verwendet, sollte nicht mehr den Android-Browser benutzen. Sondern stattdessen auf Chrome oder Firefox umsteigen. Das empfiehlt Google. Ein gravierendes Sicherheitsproblem, das durch diese Webview-Lücke entsteht, wird damit aber nicht gelöst.  Details...

25.01.2015 - Kritische Lücke im Flash-Player: Adobe beginnt Update-Auslieferung

Adobe hat sich Zeit damit gelassen, eine schwerwiegende Lücke im Flash-Player zu stopfen: Nun werden seit Samstag endlich über den Auto-Updater sichere Versionen verteilt. Details...

23.01.2015 - Mögliche Zero-Day-Lücke im Flash Player

Im Flash Player klafft eine kritische Lücke, über die Angreifer das System komplett übernehmen können. Diese wird bereits aktiv ausgenutzt. Adobe will sich trotzdem bis nächste Woche mit dem Patch Zeit lassen.  Details...

22.01.2015 - Mögliche Zero-Day-Lücke im Flash Player

In der neuesten Version des Flash Player steckt offenbar eine kritische Sicherheitslücke, die bereits zur Verbreitung von Malware ausgenutzt wird. Eine Bestätigung der Schwachstelle durch Adobe steht noch aus.  Details...

20.01.2015 - Malwarebytes warnt vor Adobe-Phishing

Die IT-Sicherheitsfirma Malwarebytes warnt aktuell vor einer Phishing-Welle, die vor allem Adobe-Nutzer im Visier hat und sich über Spam-Mails verbreiten soll. Details...

14.01.2015 - Asus liefert Firmware-Update für verwundbare Router

Mindestens sieben verschiedene Modelle der Firma lassen sich aus dem lokalen Netzwerk kapern. Ein Exploit ist bereits im Umlauf, Besitzer der betroffenen Router sollten also schnellstmöglich handeln. Details...

10.01.2015 - Asus-Router schutzlos bei Angriffen aus dem eigenen Netz

Mindestens die Router RT-AC66 und RT-N66U können von Angreifern aus dem LAN komplett gekapert werden. Wahrscheinlich sind weitere Modelle betroffen. Firmware-Updates, die das Loch stopfen, gibt es noch nicht. Details...

10.01.2015 - Workaround gegen Datenschutzpanne in OS X Yosemite

Die Mac & i-Redaktion hat ein QuickLook-Plug-in gebaut, mit dem sich der Spotlight-Suche das unerwünschte Nachladen von Bildern in Mails abgewöhnen lässt. Details...

09.01.2015 - Microsoft warnt vor Banking-Trojaner

Microsoft warnt aktuell vor einem Banking-Trojaner, der sich über Spam-Mails verbreitet und es vor allem auf die Zugangsdaten deutschsprachige Nutzer abgesehen hat. Details...

09.01.2015 - Datenschutzpanne in Mac OS X Yosemite

Die Spotlight genannte Suchfunktion der aktuellen Mac-OS-X-Version hat erneut ein Datenschutzproblem: Stößt sie auf HTML-Mails, lädt sie ungefragt Inhalte aus externen Quellen nach – zur Freude der Spammer. Details...

03.01.2015 - Android-Malware befällt 20.000 Geräte

Etwa 20.000 Android-Geräte soll eine als der Film "The Interview" getarnte Malware-App bereits befallen haben. Sie enthält einen Trojaner, der es auf Zugangsdaten zum Online-Banking abgesehen hat.  Details...